Welche Möglichkeiten gibt es, Radio-Programme zu empfangen?

Obwohl sich Internet und Mobilfunk mittlerweile weit verbreitet haben, gehört das Radio immer noch zu den beliebtesten Informationsquellen. Der Großteil der Nutzer greift hierbei weiterhin auf die altbewährte Methode des UKW-Empfangs zurück. Die meisten Auto- und Heimradios arbeiten nach diesem Prinzip. Allerdings gibt es mittlerweise modernere und qualitativ-hochwertigere, alternative Empfangswege.

 

UKW

Das Verfahren zum Empfangen von Rundfunkprogrammen über den UKW-Sendeweg ist bereits Jahrzehnte alt. Standortabhängig bietet es dem Hörer eine sehr begrenzte Anzahl an Radiosendern, die zudem meist auf einen lokalen Bereich begrenzt sind. Der recht unkomplizierten Handhabung stehen typische analoge Qualitätseinbußen wie dem Rauschen entgegen.

 

DAB+

Der digitale Radiostandard DAB+ ermöglicht über entsprechende moderne Endgeräte den Empfang von zahlreichen (deutschlandweit beheimateten) Fernsehsendern. Die Tonqualität ist erheblich besser als beim UKW-Radio. Zudem können Informationen, wie etwa Songtitel direkt an den Nutzer übertragen werden. Momentan ist das digitale terrestrische Radio noch nicht flächendeckend erreichbar.

Weitere Infos: hier

 

Webradio

Alternativ zu den abgestrahlten Radioprogrammen besteht die Möglichkeit, Radiosender über die Internetleitung zu empfangen. Spezielle Webradios bieten die Möglichkeit, ohne Computer auf die Streams von tausenden Radiostationen weltweit zuzugreifen und auf die heimische Audioanalage zu leiten. Abhängig von der Geschwindigkeit der Datenleitung ist auch in diesem Fall die Tonqualität deutlich besser als beim altbewährten UKW-Empfang.

 

Empfang über Fernseher

Wenn man bereits ein Fernseh-Gerät betreibt, welches die Programme entweder über Satellit oder Kabel bezieht, kann man über diesen Weg auch hunderte digitale Radioprogramme empfangen. Bis vor einiger Zeit war dies auch mit dem terrestrischen DVB-T möglich, wurde jedoch in Deutschland wegen DAB+ eingestellt.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen zur Verfügung und beraten Sie gerne!